Itzehoer Traditionsunternehmen : Bäckerei Carstens baut in Dägeling

Andreas Olbertz. von 13. August 2020, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Familienunternehmen: Die Kinder (v. l.) Johann, Bendix und Henriette vergraben die Zeitkapsel. Senior Johann sowie die aktuellen Chefs Howe und Carola Carstens begehen die Grundsteinlegung für die neue Backstube im Dägelinger Gewerbegebiet.
Familienunternehmen: Die Kinder (v. l.) Johann, Bendix und Henriette vergraben die Zeitkapsel. Senior Johann sowie die aktuellen Chefs Howe und Carola Carstens begehen die Grundsteinlegung für die neue Backstube im Dägelinger Gewerbegebiet.

Der Familienbetrieb investiert trotz Corona in eine 1800 Quadratmeter große neue Backstube.

Itzehoe | Der traut sich was: Bäckermeister Howe Carstens hat gestern symbolisch den Grundstein für eine neue Backstube gelegt. Auf 1800 Quadratmetern sollen zukünftig die Brote, Brötchen und Kuchen für die acht Verkaufsstellen in Itzehoe und Umgebung gebacken werden. Fünf Jahre Vorbereitung Die Bäckerei Carstens gibt es seit 1776 an der Krämerstraße in Itzehoe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen