zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. November 2017 | 16:50 Uhr

AzubIZ – von der Messe zum Traumjob

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die AzubIZ-Messe als Sprungbrett in die Ausbildung – für Magdalena Mehlert kein Wunschtraum mehr.

shz.de von
erstellt am 10.Apr.2014 | 12:42 Uhr

Die 19-Jährige besuchte 2012 den Stand des sh:z auf der Messe in Itzehoe und hat daraufhin eine Ausbildungsstelle zur Medienkauffrau im Verlag erhalten.
Der Kontakt zum sh:z sei über einen anderen Auszubildenden des Verlags auf der AzubIZ-Messe zustande gekommen, sagt Magdalena. Die 19-Jährige kannte ihn vom Regionalen Berufsbildungszentrum in Itzehoe, wo sie ihre Fachhochschulreife erlangte. Auf der Messe informierte sich die 19-Jährige über den Beruf der Medienkauffrau – und bewarb sich erfolgreich.
Ein Vorteil für Magdalena: ihre beruflichen Erfahrungen. Magdalena absolvierte bereits Praktika in verschiedenen Verlagen, unter anderem bei der Norddeutschen Rundschau. "Ich habe Rechnungen geschrieben, Layouts gestaltet, Anzeigen verkauft, mit Kunden telefoniert", sagt die 19-Jährige zu ihrer Arbeit. "Da wusste ich: Das ist das, was ich will."
Jetzt freut sie sich auf ihre Ausbildung beim sh:z. Die Größe des Verlags und die Ausbildung an mehreren Standorten seien Gründe für ihre Bewerbung gewesen, sagt Magdalena. Auch möchte die 19-Jährige ein duales Studium beginnen. Nach einem Lehrjahr können sich angehende Medienkaufleute beim sh:z für den Wechsel des Ausbildungsganges bewerben und ein Bachelor-Studium beginnen.
Magdalenas Tipp für AzubIZ-Besucher: Vorab über Berufe von Interesse informieren und sich nach den Ausbildungsbetrieben auf der Messe erkundigen. Wer weiß: Vielleicht bekommen dann auch andere ihren Traumjob – so wie Magdalena.
Weitere Berichte zum Thema Ausbildung und Praktikum finden Sie hier auf azubiz.info.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert