zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

20. Oktober 2017 | 19:16 Uhr

Autobahn mehrfach nachts gesperrt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 05.Okt.2013 | 00:35 Uhr

Im Zuge des Ausbaus der Autobahn 23 wird derzeit zwischen den Anschlussstellen Itzehoe-Mitte und -Süd auch eine neue Brücke über Kreisstraße 55 „Birkenweg“ errichtet. Der Brückenüberbau soll noch in diesem Jahr betoniert werden. Dafür ist ein Traggerüst erforderlich, dafür wiederum müssen Fahrstreifen verlegt werden. Um das vorzubereiten, wird die Autobahn Richtung Hamburg in der kommenden Woche in drei Nächten gesperrt, wie der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr mitteilt. Betroffen sind die Nächte von Montag auf Dienstag, von Dienstag auf Mittwoch und von Mittwoch auf Donnerstag, jeweils von 20 bis 4 Uhr. Der Verkehr Richtung Hamburg wird durch die Stadt geleitet, Richtung Heide gibt es keine Behinderungen. Ende Oktober soll es weitere nächtliche Sperrungen geben.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen