zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

24. Oktober 2017 | 04:20 Uhr

böse überraschung : Auto in Flammen

vom

Ein Kremper gibt sein Auto in einer Itzehoer Autowerkstatt ab - kurz darauf brennt der Motor.

shz.de von
erstellt am 23.Dez.2013 | 13:37 Uhr

Zu einem Einsatz im Leuenkamp ist die Itzehoer Feuerwehr heute um 12 Uhr ausgerückt. Auf dem Gelände einer Autowerkstatt im Hinterhof war ein Opel Astra in Brand geraten. Der 46-jährige Eigentümer aus Krempe hatte den Wagen dort abgestellt und war gerade erst weg, da bemerkten die Mitarbeiter das Feuer im Motorraum. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, dennoch wird von einem Totalschaden an dem Auto ausgegangen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen