zur Navigation springen

Auszeichnungen für die schönsten Balkone überreicht

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

„Ihre hübsch gestalteten Balkone tragen zur Attraktivität unserer Stadt bei und dazu, dass man sich in dieser schönen Stadt richtig wohlfühlen kann“, lobte Bürgermeister Stefan Mohrdieck die Preisträger des diesjährigen Balkonwettbewerbes. Bereits zum 13. Mal fand der von der Stadt Brunsbüttel und dem Wohnungsunternehmen Dithmarschen initiierte Wettbewerb statt.

Lisa Ehlers vom Wohnungsunternehmen, Dirk Maier, Gärtnermeister beim städtischen Bauhof, Bauausschussvorsitzender Michael Konkowski und Petra Gryger von der Bauverwaltung der Stadt Brunsbüttel bildeten die Jury, die über 100 Balkone im Stadtgebiet zu begutachten und zu bewerten hatte. Insgesamt 31 Balkone wurden im Rahmen einer Siegerehrung im Sport-Bistro mit Urkunden und Gutscheinen ausgezeichnet.

Mit Telse Ahlsen, Ervin Ludewig, Felix Hahnenkamp und Hildegard Tiedemann erhielten vier Mieter des Wohnungsunternehmens die Bestnote von zehn möglichen Punkten. Nicht alle Preisträger hatten die Möglichkeit, persönlich an der Siegerehrung teilzunehmen und somit die Glückwünsche und Preise aus den Händen von Astrid Gasse, Petra Gryger und Oliver Magnussen und Bürgermeister Stefan Mohrdieck entgegenzunehmen.

Während einige Nachbarn sich bereit erklärten, als Siegesboten einzuspringen und die Auszeichnungen mitzunehmen, werden die übrigen Sieger ihre Preise auf anderem Wege erhalten.





zur Startseite

von
erstellt am 26.Sep.2013 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen