Ausbildungsmesse : Ausbildungsmesse mit Tag des Handwerks

Freuen sich auf viele Interessierte: (v. li.) Claudia Mohr, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Kreishandwerksmeister Helmut Rowedder und der stellvertretende Kreishandwerksmeister, zugleich Obermeister der Metall-Gewerbe, Karlheinz Lappe.
Foto:
1 von 1
Freuen sich auf viele Interessierte: (v. li.) Claudia Mohr, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Kreishandwerksmeister Helmut Rowedder und der stellvertretende Kreishandwerksmeister, zugleich Obermeister der Metall-Gewerbe, Karlheinz Lappe.

Im Kreis Steinburg wird der „Tag des Handwerks 2015“ schon am 18. September stattfinden – und zwar im Rahmen der Ausbildungsmesse „AzubIZ“

shz.de von
06. September 2015, 13:13 Uhr

Eigentlich ist erst am Sonnabend, 19. September, der fünfte bundesweite „Tag des Handwerks“ – im Kreis Steinburg ist das Handwerk aber einen Schritt voraus: Dort wird der „Tag des Handwerks 2015“ schon am 18. September stattfinden – und zwar im Rahmen der Ausbildungsmesse „AzubIZ“ von 9 bis 13.30 Uhr im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises (RBZ).

An Ständen und zusammen mit den Berufsschulklassen informiert die Kreishandwerkerschaft mit ihren Innungen über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk. Unterstützt werden sie von der Handwerkskammer Lübeck, die mit der Berufsbildungsstätte Elmshorn, Ausbildungs- und Betriebsberatern dabei sein wird. Innungsbetriebe zeigen die Besonderheiten des Handwerks vor Ort. Mitmachaktionen und verschiedene Wettbewerbe runden das Angebot ab. So werden Betriebe und Innungen aus den Gewerken Bau, Dachdecker, Elektro, Kfz, Maler, Metall, Sanitär und Tischler vertreten sein.

Als besonderes Highlight werden am Stand der Metallgewerbe-Innung unter allen Teilnehmern des dortigen Rätselwettbewerbes zweimal eine Eintrittskarte für das Wacken Open Air 2016 verlost.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert