zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. August 2017 | 05:46 Uhr

Ausbildungs-Messe für den Kreis Steinburg

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mehr als 50 Unternehmen und Einrichtungen präsentieren sich morgen bei der AzubIZ 2013. Von 9.30 bis 15.30 Uhr stellen sie im Regionalen Berufsbildungszentrum unterschiedliche Ausbildungsberufe vor. Zudem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten in Bereichen wie logisches Denken, technisches Verständnis und Kreativität zu testen.

Raub und Einbruch schnell aufgeklärt



Eine 18-Jährige vor einer Woche im Juliengardeweg beraubt, eine Arztpraxis in der Kirchenstraße am Wochenende das Ziel eines Einbruchs – beide Taten hat die Polizei jetzt aufgeklärt. Bei dem Täter handele es sich um den Ex-Partner der beraubten Itzehoerin. Der 21-Jährige hatte in Itzehoe gelebt, war danach aber ohne festen Wohnsitz und hielt sich teils auch im Kreis Pinneberg auf. Die Kripo Itzehoe ermittelte seinen Aufenthaltsort und nahm den 21-Jährigen fest. Er gestand beide Taten und wurde danach wieder frei gelassen.

Einbrecher geschnappt



Unbekannte haben am späten Dienstagabend ein Fenster eines Reifengeschäfts in der Edendorfer Straße eingeschlagen. Sie flüchteten, als der Alarm ausgelöst wurde. Die Polizei konnte kurz darauf zwei Verdächtige festnehmen. Einer der beiden Männer (20 und 21 Jahre) aus Hohenlockstedt gestand die Tat.

Radfahrer verletzt



Ein 31-jähriger Radfahrer hat sich am Dienstag bei mehreren Stürzen am Kopf verletzt. Der stark alkoholisierte Oelixdorfer war auf dem Weg nach Hause, als er am Sandberg mehrfach stürzte. Die Verletzungen wurden im Klinikum Itzehoe behandelt. Eine Blutprobe ergab einen Alkoholgehalt von 3,44 Promille. Dem Mann droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Waldorfschule informiert



Die Freie Waldorfschule am Kählerhof gewährt morgen von 8 bis 13 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr einen Einblick in Unterrichtsalltag, Räume und Besonderheiten der Pädagogik.



> Informationen unter 04821/898610.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2013 | 16:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen