Infektionen in Steinburg steigen : Aufgepasst in der Grillsaison

23-23095872_23-101421761_1537976864.JPG von 14. Juni 2019, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Vor allem, wer Geflügelfleisch auf dem Grill nicht ausreichend durchgaren lässt, riskiert eine unangenehme Magen-Darm-Infektion.
Vor allem, wer Geflügelfleisch auf dem Grill nicht ausreichend durchgaren lässt, riskiert eine unangenehme Magen-Darm-Infektion.

Die AOK und das Gesundheitsamt raten zu penibler Hygiene und langen Garzeiten des Fleisches.

Itzehoe | Ganz Hartgesottene grillen bekanntlich Silvester ab und Neujahr gleich wieder an – ihre Grillsaison endet im Grunde nie. Im Normalfall aber beginnt sie im Frühling, und jetzt, wo es geradewegs auf den Sommer zugeht, macht kein Grill mehr lange Pause. Was auf den Rost kommt, sollte aber gut überlegt sein. Die AOK Nordwest warnt aktuell vor Magen-Darm-In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen