Auf Schlüsselsuche

shz.de von
19. September 2014, 05:00 Uhr

Es muss zwischen Famila und dem dm-Markt am La-Couronne-Platz passiert sein, da ist sich die Itzehoerin ganz sicher. Sie war am Mittwochabend mit dem Fahrrad unterwegs – ausschließlich auf Radwegen, wie sie berichtet. Als sie in der Innenstadt ihren Schlüssel aus der Tasche holen wollte, bemerkte sie das Unglück. „Der muss irgendwo auf der Strecke aus dem Anorak gefallen sein.“ Im Hellen am nächsten Tag fuhr sie die Strecke ab, ohne Erfolg. Auch bei den Märkten, der Polizei und im Fundbüro: Fehlanzeige. Jetzt hofft sie auf einen Finder, der sich meldet unter 04821/604768. Die Daumen drückt

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen