Radfahren in Glückstadt : Auf dem Weg zur Rad-Metropole

Avatar_shz von 24. September 2018, 15:05 Uhr

shz+ Logo
Will aus Glückstadt eine Rad-Metropole machen: Projektmanagerin Vanessa Klamka.
Will aus Glückstadt eine Rad-Metropole machen: Projektmanagerin Vanessa Klamka.

Projektmanagerin Vanessa Klamka will Glückstadt zur Radler-Hochburg machen. Erste Ideen wurden bereits umgesetzt.

Seit Januar arbeitet Vanessa Klamka für Glückstadt Destination Management (GDM). Ihre Aufgabe: Die 23-jährige gebürtige Itzehoerin soll aus der Elbestadt eine Rad-Metropole machen. Auf fünf Jahre ist das Projekt ausgelegt. Erste Ideen wurden bereits umgesetzt, viele weitere sollen folgen, sagt sie im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Carsten Wittmaack. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen