Kreis Steinburg : Audi geht nahe der A23-Abfahrt Itzehoe-Süd in Flammen auf

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 20:33 Uhr

shz+ Logo
Der Audi geriet völlig in Brand.

Der Audi geriet völlig in Brand.

Laut ersten Polizeiangaben ist ein technischer Defekt am Fahrzeug die wahrscheinlichste Ursache.

Itzehoe / Münsterdorf | Die Freiwillige Feuerwehr Münsterdorf wurde am Mittwochabend um kurz nach 19 Uhr auf die B77 in Höhe der Anschlussstelle Itzehoe-Süd alarmiert. Ein 47-jähriger Mann war mit einem Audi auf der A23 in Richtung Heide unterwegs gewesen, als er in Höhe Lägerdorf ungewöhnliche Geräusche hörte. Als Rauch aus dem Motorraum des Wagens aufstieg, entschloss sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert