Anleuchten für den Radweg

dsc_2987

shz.de von
28. November 2014, 11:09 Uhr

Herzhorn/Sommerland Sie kämpfen für einen Radweg zwischen Sommerland und Herzhorn. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, haben sich gestern Nachmittag knapp 20 Anwohner und Mitglieder der Initiative „Radweg jetzt - L 168“ zum Anleuchten an der Fahrrad-Pyramide getroffen. „Der Radweg ist dringend erforderlich. Und wir kämpfen so lange, bis er da ist“, sagte Reimer Wohlert, Sprecher der Initiative. Auch die Sommerländer Bürgermeisterin Helga Ellerbrock war vor Ort und sprach der Initiative erneut ihre volle Unterstützung aus. Bis in den Januar hinein soll die Fahrrad-Pyramide von nun an jeden Abend in rotem Licht erstrahlen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen