Angler: Peter Leisner neuer Vorsitzender

Leisner
1 von 2
Leisner

Avatar_shz von
30. März 2009, 07:59 Uhr

Kellinghusen | Der Verein der Sportangler (VdSA) Kellinghusen hat einen neuen Vorsitzenden gefunden. Bei der Hauptversammlung wählten die 55 Mitglieder Peter Leisner zum Nachfolger des kommissarischen Vorsitzenden Heinz Radünzel.

Nötig wurde die Neuwahl fast des kompletten Vorstandes, da im vergangenen Jahr fünf Vorstandsmitglieder wegen interner Querelen zurückgetreten waren, darunter der damalige Vorsitzende Heinz Schneider. Daraufhin wurde im Oktober eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, bei der zunächst keiner bereit war, das Amt zu übernehmen, wichtige Vorstandsämter blieben unbesetzt. "Damit wäre der Verein handlungsunfähig gewesen", schildert Heinz Radünzel. Somit erklärte er sich bereit, den Vorsitz kommissarisch bis zur nächsten Hauptversammlung anzunehmen.

Peter Leisner wurde nun zum Nachfolger in geheimer Wahl bei zehn Gegenstimmen gewählt. Das langjährige Mitglied hatte bereits vor Jahren im Vorstand mitgearbeitet. "Die Vorstandsaufgaben sollten gleichmäßig auf mehrere Schultern verteilt werden", gab er die Richtung vor.

Zuvor blickte der scheidende Vorsitzende Heinz Radünzel auf das vergangene Jahr zurück, das durch das 75-jährige Jubiläum des Vereins geprägt war. Darüber hinaus liefen 2008 fünf Pachtverträge aus, die deshalb zur Verlängerung anstanden. "Es handelte sich um die Gewässer Hörner Au, das Rensinger Schöpfwerk, den Teich Mühlenbarbek, die Teichanlage Breitenburg und die Bramau", wie Heinz Radünzel informierte. Diese laufen über zwölf Jahre und mussten nun mit den Verpächtern neu abgeschlossen werden. Die Teichanlage Fitzbek hat der Verein zum 31. Dezember 2008 gekündigt, "weil sie unwirtschaftlich wurde."

Auch eine Änderung der Satzung, die mittlerweile völlig überarbeitet wurde, haben die Mitglieder angenommen. Sie wurde komplett verschlankt. So wurde etwa die Zahl der Vorstandsmitglieder reduziert sowie Fristen vereinfacht.

.Wahlen: Vorsitzender: Peter Leisner; Stellvertretender Vorsitzender: Sönke Kock; Castingwart: Volker Musial; Schriftführer: Siegfried Lange; Obmann für Vereinsveranstaltungen: Dietmar Horstmann; Stellvertretender Obmann für Natur- und Gewässerschutz: Heino Tietjen.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: 40 Jahre: Uwe Rex, Dieter Willers; 20 Jahre: Winfried Ehlers, Thomas Ellerbrook, Heinz Günter Steffan; 10 Jahre: Andreas Bölck, Benjamin Brüggen,Tyler Chapmann,Klaus Fölster, Nadine Horx, Gido Käther, Matthias Koch, Carsten Musial,Volker Musial, Burkhard Peiser, Volker Schröder, Christian Suhr, Jörn Widderich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen