Fähr-Stau und keine Lösung : An der Baustelle fehlt der dritte Mann

shz_plus
Ein langer Stau bildete sich gestern in Richtung Fähranleger.
Ein langer Stau bildete sich gestern in Richtung Fähranleger.

Glückstadt: Warten oder starten heißt es täglich am Stau an der Elbefähre: Eigentlich sollte ein zusätzlicher Bauarbeiter Anwohner durchwinken – doch der fehlt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
14. September 2018, 15:21 Uhr

Weil bei Stausituationen im Sperforkenweg nicht überholt werden darf, haben Anwohner, die Firma Sönke Krey und vor allem motorisierte Nutzer der Sportanlagen am Marineviertel seit vergangenem Dienstag di...

eWli bei itouanattesSniu mi oenfkerwSgrpe hcnti boürhlet deerwn ,radf beahn ,weArnohn eid Frmia öSnke yerK dnu rvo lamle etitrrisoeom etNrzu red palrnaoeSngt ma Merievaltnire teis ngerenvaemg atinegsD ide .laWh dtewEner lstetl anm chis tim aegnlm htGices am deeatunS an dun elzctku nand meächlghic bis zu neisme Zel,i oedr amn ksrrteii niee rkureVsiirkegheidn.wsogrdnt noV dre nrteezelt e,clöthiMgik na rde aFnlsgzauhreegch fahcnei bhergf,onreavie mhecna wszncneiih ied sentiem brGcuaeh nud iresieknr abied hu,ca dsas nnhei lchlitzpö Fauezgerh ogemnmeneeg.tnk

nEi oPeb,rml das tignihclee sineek ensi u.mss Denn afu asgVcholr esd ttscedüäklrG assgnmtuOdner und dre olPizie haett erd etrendesabLbi aeßStranub nud Vkerhre SingscHehitslwe-lo sla rrftAuaeeggb edr eruuneegrenckenD strbeie rzu tWtoecmineh der umaBiarf hgialrthäccn eenin zcäntieluszh sheeprrnokVets lsa gAlueaf rleuegatf. eDires losl mi eorewSfkerngp am neiejielgw dSenteua enesth dun kFkotnuktna zu edn ewiz giürbne lAnmetso-Pep ibenhnlra erd leseuBalt th.anel Rlol„t ien reeginAl im wnkefeepgrorS fau ads uSaetedn z,u nnak iechlimz nsllhce erp nkuF kfaotlpgbe ,rewned ob rgeaed Gengerverekh im nrlAnleo tsi odre hitnc dnu anm nank ned Bttrcneehgei “ne,nicrdhwuk ehßi es engerst onv Setien eds e.ussRhaat

oSwite edi oerhie.T In red rxPsai ahs es eesrntg eidlre wredei adnsre .aus eDr Stua tceheir ma hneürf agaNmtthic bis atfs nas hwrtrreeehueeFgausä mcoeesBlh iWdsnli crukzü – nud ovm erditnt annM feelht eejd Su.pr Oebffnra eabnh edi nltrhtncrowaeVie ilnsgba kine slPernao üfr eid rsizkitguefr segzmuUtn erd eAaulgf nefnid nenk.ön

zur Startseite