Im Theater itzehoe : Als sich Shakespeare verliebt

shz_plus
Unterhaltsam: „Shakespeare in love“ im Theater.
Unterhaltsam: „Shakespeare in love“ im Theater.

Das Landestheater gastiert am 18. September in Itzehoe mit der Bühnenfassung eines oscarprämierten Films.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. September 2018, 15:33 Uhr

Will Shakespeare steht am Anfang seiner Karriere. Und dann: Schreibblockade! Dass sie sich löst, ist Thomas Kent, einem Mitglied der Schauspieltruppe, zu verdanken. In Wahrheit ist er eine Frau, Shakespea...

Will ksaaepeerhS tsthe ma gAanfn snreei erKar.eir dUn nda:n ceikhbc!aedlorSb sDas ies scih ,ölts sti amshTo ,eKtn ineme iteMldig dre ,lpphuacsueiSetrp zu karenvdn.e In rtiWahhe tis re iene a,uFr earespShaek lbiveert sihc – ndu gtrbni ewi mi sucaRh om„oRe ndu Jalui“ zu ieP.pra

eienbS sOacrs aembk red Fiml rephsak„Seea in o.l“ev rntndeshpEce ogrcthihkaä tah sad scocilH-ghnsestSeleihiw neahLtdeetasr edi ghnnansüBefus ni eSnze gzts.tee Wei uz aeepSesksrha eZietn lzeräth sda senmleEb ide neobes icomarhnets ewi dnnaepsne thceGeichs ni rieosncstihh osmteüKn tim liev St,lselupi nT,ezän eGn,ectfhe eeSnheiniteb afu edn bTheeetitberar ndu veuLkisi-M vno rneie önvikrifgeep Bdna. uZ shene its die auesthealtrmn Kdomiöe nat,sDgie .18 pre,teemSb 910.3 h,rU im hereaTt ze.Itheo

zur Startseite