Flohmarkt in Wilster : Alles begann mit dänischer Woche

shz_plus
Zum Flohmarkt-Jubiläum gibt es besondere Einkaufstaschen: Bei Andreas Richeling vom Verkehrs- und Gewerbeverein laufen in der Vorbereitung auf das Großereignis alle Fäden zusammen.
Zum Flohmarkt-Jubiläum gibt es besondere Einkaufstaschen: Bei Andreas Richeling vom Verkehrs- und Gewerbeverein laufen in der Vorbereitung auf das Großereignis alle Fäden zusammen.

Seit 1979 ist die Veranstaltung eine Erfolgsgeschichte. Am 22. September findet sie schon zum 40. Mal statt – mit 400 Ständen von Privatanbietern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 11:09 Uhr

7000 Menschen pilgern durch die Innenstadt. Das DRK verkauft innerhalb von 20 Minuten 300 Portionen Erbsensuppe. Es gibt Platzkonzerte und die Polizei präsentiert sich mit einem Informationsstand. Und de...

0070 nnMsehec lipegnr hcdru die ensn.tdantI Das DKR vfruketa arnnbihle nvo 20 uieMntn 030 oPnietonr rbppsn.sEuee sE gibt enztzPletokar dun ide iolzPie äetepinrrts chsi itm mieen ssfI.mantrtinadoon ndU red zlSnasnipeumg erd gWalgfon kaS-chueRtel asl nalresVteatr übeßgrt ide neutebdenfer kiMesru der aaoebrelHd-Gk sau aäeD.rnkm sDa arw ma i7 .lJu .7919 nA deesmi Tga ndfa muz rteens alM red grßoe tneralrseWi kmrtlhaFo tttsa. lnassA war neie ädshince coe,Wh na dre sich chau ied lGäfeswsttehc ,etgielibte dun ürbe eid rsoag red inchsdeä Ruunfdnk ihte.ecetrb usA dme ktorFahlm tis iene riotaniTd owe:gnred ndao,beSnn .22 rme,tpebeS tfeind re mzu 4.0 laM t.astt

eVarrnatetls – enagmesim mit dem ewere-Gb nud eeirheVesknrrv etriWsl – ist cnho mrmie red SW-mea-psinRSln ndu Fnru.zeaangf Mit emd Wfkurec nremosg mu 7 rUh dirw re end agT uhac lntäiu.nee Mit den Jhrnae sit erd kFlhmoa,rt rde csih grdviwneoe drnu mu ned ktaMr, dne okKalmhtr und ied rugeBr eraßtS eiows egieni eßareebsNntn eapsbi,tl dutlhcie eörgrß weord.gen rigatnOsrao Adnsaer nelghiiRc z,tästch ssad se ireewd na ied 040 eädnSt e.ernwd sDa rnodeeBes: sE dwreen fats euahsßilhslcci rvenrtaPiaibte zsusalen.ge eiB hiecRlgin efnula iste hencoW leal Fendä nudr um sda seriinGogeßr .szumanme Ein irßoletG der lAmeuengdnn eitlg hacu schon ,rvo nbgalsi rldisanleg hiecisusahllßc onv nrnnAewoh. Wer benen heinn ncho ienne rde nefire ePtläz tenrtaerg lwl,i knna sda mennedokm ,nnbaoneSd .51 Sepeebmt,r in edr eZit nov 9 bis 31 rUh mi aHud-asR trLaymbe n.ut lreiPcsshenö eeEhicnsrn sti areigsnlld liPt.chf

eNnbe der ehiegl,neGte sad ein dreo enraed hncphpSneäc zu eetnseh,r igbt se zmu blmiJuäu ahcu ien utebns Rrhoarapenmgmm. iDe ueeFewrrh sWitrel tseth rdeiew imt rrieh tDiehrerel arat,p es ibgt nei rrdukn,ealissKle rlküadcsG ndu nniee crkMirstheare wiose neei regoß gämuoin.llrbuuJVses- mU 14.30 Urh otrgs dre tirrsaelWen -svütKTsltieraeern tyteB oieB üfr eien whoS edr dseoneenbr A.rt dnU fua red üenBh präseiertnt scih nvo 31 ibs 18 rhU eid eNurnsraeünemt dntrPaaby „Fro Eimot.on“ Und rtclihnaü nebeg mrmie eierwd cuah ied -SSpReeiultWle iemamnegs imt hneri lOeisd rsbnoptoKe siher önKnsn.e biÜgresn: asdAnre incelhigR titetb snhoc zettj lael eonfnbetefr inereglA d,maur ireh tosAu urz hmtzriosktlFea eranwosd aulnsbt.ezle

Wie 9719 mktmo rde nrleRösie edr tnVuanltgrsea edwire oealszin cZwkeen .eutguz amlDas rcbehat rde kltaFomrh appnk 0031 rkaM frü eid aungtennIsztds rde fieoHhnrtegl Bcohelü.km

zur Startseite