Alle Schwalben-Kinder sind jetzt wieder im Nest

sko1 kita laterne
Foto:

shz.de von
06. November 2015, 11:24 Uhr

Das Schwalbennest ist wieder vollzählig, die ausgeflogenen Schwalben sind zurück. Während der Bauphase des Neubaus auf dem Gelände der Kindertagesstätte Schwalbennest waren zwei Kindergruppen ausgelagert worden. Sie hatten als „ausgeflogene Schwalben“ im Pavillon der Schule am Stadtpark ihren Platz gefunden. Jetzt, nach gut einem Jahr, hieß es Sachen packen und Abschied nehmen. Mit einem leuchtend bunten Laternenumzug zogen die 40 Robben- und Drachen-Kinder mit Polizeibegleitung vom Pavillon über den Markt bis in die Rathausstraße. Im Bürgermeistergarten wurden einige Lieder gesungen, bevor bis zur Kita weitermarschiert wurde. Die Erzieherinnen Claudia Lemm, Stefanie Hansen, Laura Tews und Sonia Meziani stimmten gemeinsam mit Kindern und Eltern ein letztes Laternelied an, bevor sich alle auf den Heimweg machten. Ab Montag sind dann wieder alle Kinder im Schwalbennest und werden das neue Haus übernehmen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen