Alle drei Monate: Stammtisch der Gildebrüder

js-gilde170515
Foto:

shz.de von
16. Juli 2015, 13:42 Uhr

Zu einer dauerhaften Einrichtung ist der Gilde-Stammtisch der Bürger-Schützen-Gilde Wilster von 1380 geworden. Alle drei Monate treffen sich die Gildebrüder an einem Mittwoch zum Quartalsbeginn, um aktuelle Gildeangelegenheiten zu diskutieren. Beim jüngsten Treffen, das mit den Schießwettbewerben des Schützenvereins verbunden war, hielten die Gildebrüder eine Rückschau auf das zurückliegende Gildefest. Vorbereitet wurde eine in den kommenden Monaten geplante Besichtigungsfahrt ins Bayerwerk Brunsbüttel. Ein Termin steht noch nicht fest. Unser Bild zeigt die Teilnehmer des Stammtisches mit dem neuen Gildekönig Thorge Schöne (li.) sowie Adler-Träger Hans-Werner Meyer (re.) und Gildeschreiber Gerd Martens (2. v. re.).

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen