Unfall auf der Elbe : Alkoholisiert auf dem Jet-Ski: Zwei Menschen vor Kollmar lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 02. August 2020, 11:13 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Helfer von Feuerwehr und DLRG waren mit mehreren Booten auf der Elbe im Einsatz.

Zahlreiche Helfer von Feuerwehr und DLRG waren mit mehreren Booten auf der Elbe im Einsatz.

Nach einer großen Suchaktion waren die beiden gefunden worden. Sie waren offenbar alkoholisiert bei Pagensand verunglückt.

Kollmar | Dramatischer Rettungseinsatz in der Nacht zu Sonntag auf der Elbe vor Kollmar. Dort war zwischen Mitternacht und ein Uhr ein mit zwei Personen besetzter Jet-Ski verunglückt. Die Fahrer galten zunächst als vermisst. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Hamburger Wasserschutzpolizei hatten ein 45 Jahre alter Mann und eine 33-jährige Frau um kurz nach Mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen