Wegen Straßenglätte : Albersdorf: 21-Jährige landete im Straßengraben

Avatar_shz von 06. Februar 2021, 18:02 Uhr

shz+ Logo
Der Ford landete im Straßengraben.

Der Ford landete im Straßengraben.

Auf der Alberdorfer Dorfstraße kam die junge Frau mit ihrem Ford von der Straße ab. Sie blieb aber unverletzt.

Albersdorf | Straßenglätte wurde einer 21-Jährigen bei Albersdorf im Kreis Dithmarschen am Samstagnachmittag (6. Januar) zum Verhängnis. Die Frau war mit ihrem Ford gegen 15 Uhr aus Richtung Albersdorf kommend auf der Dorfstraße ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen landete anschließend kopfüber im Straßengraben. Glücklicherweise zog sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen