Gasgeruch am Neuendeich : Alarm für Einsatzkräfte

shz+ Logo
„Gasgeruch im Haus“ lautete gestern Mittag die Alarmdepesche für Feuerwehr und Rettungsdienst.
„Gasgeruch im Haus“ lautete gestern Mittag die Alarmdepesche für Feuerwehr und Rettungsdienst.

Weil Bewohner Gasgeruch wahrnahmen, mussten Montagmittag die Glückstädter Einsatzkräfte ausrücken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Juni 2019, 16:31 Uhr

Glückstadt | Polizei, Rettungsdienst und Stadtwerke Glückstadt sind gestern Mittag zum Neuendeich ausgerückt. Dort hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses Gasgeruch wahrgenommen. Sie verließen sofort das Gebäude ...

Gttaüsckdl | eP,iiloz ednsisgtetRntu ndu draeetSwtk Gdttalsück nsid snrgeet tigMat muz idueceenhN tareuk.üscg trDo tatnhe die owBenreh einse iniiehsEafmnlaeus egGcuahrs e.nghmnrwmoea eSi lvnßeiere otrfos das edeäbuG udn teatnewr das tfEeneinfr red Rretet b.a neUrt tgniuiEatzensl eds sterdentteevelnrl süfhrWhrere Snev ßniTee noleiorlertknt äistkEntrafze itm enmei rsäG-eetsgsaM edi äueR.m iWle ahnc ennbAag eds ergmtneEüsi edi ealt zsneiaGugh drzieet egäurhif lualäfts und bldhaes ttzje aahstutcseug rdewne slol, diwr hertin edm trezguiznkei scaGguhre niee uVufpnefgr tvtueemr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen