Fördermittel freigegeben : Aktivregion: Mehr als 3 Millionen Euro für Steinburger Projekte

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 17. August 2020, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Der Klever Hof soll in den Besitz der Gemeinde übergehen.
Der Klever Hof soll in den Besitz der Gemeinde übergehen.

Das Geld kommt aus Fördertöpfen von Land, Bund und der Europäischen Union.

Itzehoe | Von der Einbauküche im Ecklaker Dorfkrug bis hin zum Abriss des Sportlerheims in Kremperheide und dem Bau eines Markttreffs in Wewelsfleth: Die Aktivregion Steinburg unterstützt durch Mittel des Landes, des Bundes und der Europäischen Union mit Millionensummen wieder zahlreiche Projekte im Kreis Steinburg. „Die Bilanz kann sich erneut sehen lassen“, b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen