Fortuna-Bad in Glückstadt : Aktivregion ermöglicht Sonnensegel für Kinderbecken

Avatar_shz von 21. August 2020, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Weihen das neue Segel ein: (v.l.) Klaus Beck, Krafft-Erik Rohleder, Manja Biel und Manfred Lück.
Weihen das neue Segel ein: (v.l.) Klaus Beck, Krafft-Erik Rohleder, Manja Biel und Manfred Lück.

Fast 20.000 Euro kostet das große Sonnensegel, das kleine Badegäste künftig in Glückstadt schützt.

Glückstadt | Wenn die Sonne vom Himmel brennt, freuen sich im Fortuna-Bad die Gäste über eine willkommene Abkühlung. Bisher waren die kleinsten Badegäste im Planschbecken meist hilflos der Sonne ausgesetzt. Damit ist jetzt Schluss: Ab sofort ist über dem Kleinkindbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen