Hohenlockstedt : Affenspaß im Dschungelcamp

shz+ Logo
Mit einer Aufführung begeistern die Kinder ihre Zuschauer in der „Dschungelhalle“.
Mit einer Aufführung begeistern die Kinder ihre Zuschauer in der „Dschungelhalle“.

Eine gemeinsame Aufführung für Eltern und Großeltern beendet den Ferienspaß in der Hohenlockstedter Kartoffelhalle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. August 2018, 13:45 Uhr

„Auf in den Dschungel“, hieß es für 32 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren, die eine ganze Woche lang am beliebten Bos-Camp in Hohenlockstedt teilnahmen.Eigens dafür hatte sich die Kartoffelhalle der F...

fuA„ ni edn “esn,ulhgcD ießh es rfü 23 reKdin mi erAlt von ffün bsi 41 Jh,nera dei eine zeagn Woche lnga am eibebltne pC-asBmo ni ensoklhctHtedo h.laneenimt

geiEns rüfad aetht hcis die feelraKloatlhf edr mFiar Pph-oloBskma ni enein genh,lcsDu ni dme ide gnnuJe dnu dhMäenc sal enkeli Frhs,orce nKanliabne doer lsa bAnfenfdea zu eidfnn naw,er .vetwdlenar neD shsAbsluc sde keFojeretneprsi ebledit eeni ,frnfuugüAh an erd rElnte und tenrGßerol der idskreunchglDen eejd enMeg Sapß .ttahne

aJn shcuR tteeerbu ide idreKn nimegsmae mti rtreboN usNueih dnu eoHki eMeil.k ieS ielneß ni edi eznenelni ekPtrejo tneru ardeemn elknie nZ,eiurrmkumsn süc,tiMeuksk Trheaet und kiobrkatA mti flißneei.en

dnU so cnehmta hsic eid nlnekie scFohrre uaf dei ehcSu hcan ned lbn,aeinanK wnehädr ied eAnfnebfda rhie caabnerthsiok nntEiheei eiedtituensr dnu edaenr cihs na end nmTlremo tv.heescrun dnU chau der anesgCgohr udrwe so egnla ge,tüb bis lael sda d„lnilEft“eeaen redo „Wo tsi eid kKso?ssun“o -ni udn nuwsdeagi nkne.ant

M„ri lanflege am seetnb eid tibBaee“nrel,tas gesat erd chat rhaJe ealt noieniaMax,m-iLl erd dne gßnroe ikoeH asl teerrBeu esd eFsscrohorch am ots“ocne„l nadf. tletbsGea edruw lfßeigi – von nmlaeP nud ttBneärl üreb aeniLn nud clngeanhS ibs ihn zu naesMk eduwr lelsa asu peloeKlpaiolrn dnu tasoKrn e.igtgtrfe icltr„Naüh munsste hcua nlekei Txete ürf eid uufrnhfgAü telrneg reenw,“d tags ,hscRu red sbneeo vlei endueFr an dme Cpam tteah iew die deKn.ri Dn„e Jgunen nud dnhäeMc idrw ihre kcirlwhi ivel “,enbegto os shuRc eer.tiw So eherci sda bAgento sde m-s,paBCo ni med dsa oHoskretdhcetlne etnemhennrU end dKnneir rierh reeibMtrtia etis venile eJharn pSaß dnu Kzwlieru rircspve,th ucah in iesmde Jrah weedir ovn riene khnugbAlü mi oPol isb hni uz ßu-F oder e.lFdraelb

zur Startseite