zur Navigation springen

Weihnachtsmarkt : Adventszauber für die ganze Familie

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Christbäume, Karussell und Kekse: Der Weihnachtsmarkt des Kaufmännischen Verein Kellinghusen öffnet am 14. Dezember seine Pforten. Das Programm für die ganze Familie reicht von Musik bis Museumsausstellung.

shz.de von
erstellt am 10.Dez.2013 | 17:30 Uhr

Ho, ho, ho, auch der rotgewandete Mann mit dem weißen Rauschebart ist dabei, wenn am Sonnabend 14. Dezember von 14 bis 22 Uhr der Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet. Tannenduft schnuppern, Kekse knabbern, nach Geschenken stöbern – zur fröhlichen Einstimmung auf das Weihnachtsfest hat der Kaufmännischer Verein Kellinghusen (KVK) ein fröhliches Familien-Programm zusammengestellt. Als Partner mit dabei ist erneut die evangelisch lutherische Kirchengemeinde.

Die Budenstadt mit derzeit 48 Ständen – elf mehr als im vergangenen Jahr – wird sich vom oberen Marktplatz über die Bergstraße zum St. Cyriacus-Gelände erstrecken. „Diesmal führt der Weg vom Eine-Welt-Café hinauf zur Kirche“, sagt der KVK-Vorsitzende Timo Laackmann. Wobei darauf geachtet wurde, dass die Strecke mit dem historischen Katzenkopfpflaster nicht nur festlich geschmückt, sondern auch gut ausgeleuchtet ist. Alternativ pendelt eine Pferdekutsche zwischen den Veranstaltungsorten. „Dieses Angebot wird aber von der Witterung abhängen“, unterstreicht Laackmann. Auf dem Weg rund um das Gotteshaus sind unter anderem Vorführungen von Schmiede- und Drechslerhandwerk sowie einen Christbaumverkauf vorgesehen. Besonderheit: „Im Preis enthalten sind jeweils ein Fünf-Euro Kelli-Gutschein sowie nach dem Fest ein Abholservice im Amtsbereich“, so Laackmann.

Musik, Gesang und Lesungen im Kirchenraum zu jeder halben Stunde ergänzen das Programm auf dem Marktplatz jeweils zur vollen Stunde. „Als Highlights bieten wird dort ein Kinderkarussell und ein Zelt mit weiteren Ständen“, erklärt Laackmann. Auch die Geschäfte rund um den Marktplatz halten ihre Türen offen. Mit einbezogen in den Adventszauber sind zudem der Bürgerhaussaal sowie das Museum. Dort zeigt Sabine Heckmann Fayencemalerei, durch die Sonderausstellung „Messerscharf – zur Geschichte der Klinge“ im Obergeschoss führen um 14.30 und 15.30 Uhr Museumsleiter Hans-Georg Bluhm und Wolfgang Kroker.

Nach längerer Pause wird der Rathausturm wieder in das Geschehen mit einbezogen. „Bläser vom Musikzug Oelixdorf bringen um 18 Uhr im Fackelschein vorweihnachtliche Weisen zu Gehör“, sagt Ralf Sievers. Ab 18.30 Uhr soll auf dem oberen Marktplatz die Hi-Tech Weihnachtsdisco mit Heiko Arp nicht nur den Weihnachtsmann rocken.

Das Weihnachtszelt bietet schon am Freitag, 13. Dezember, ab 19 Uhr den Rahmen für ein festliches Adventsdinner. Das Angebot für maximal 100 Gäste beinhaltet einen Begrüßungsdrink sowie ein Drei-Gänge-Menü aus der Küche des Restaurant „Hellas“. Für Musik sorgt die achtköpfige Band „Die blaue Stunde“ mit Jazz, Swing und Blues. Karten zum Preis von 28 Euro gibt es bei Automeister Laackmann.



Weihnachtsmarkt-Programm auf dem oberen Marktplatz (volle Stunde) und in der St. Cyriacus Kirche (halbe Stunde):

Um 14 Uhr Weihnachtsumzug Spielmannszug „Frei weg“ von der St. Cyriacus-Kirche über den Weihnachtsmarkt.
14.30 Uhr „Ihr Kinderlein kommet“, bekannte Melodien mit dem Kinderchor St. Cyriacus und Kindern der Kita Schulberg.
15 Uhr Musikzug Freiwillige Feuerwehr Lägerdorf
15.30 Uhr „Wiehnacht achtern Diek“, Plattdeutsche Weihnachtslieder mit dem Singkreis der Landfrauen
16 Uhr Jugendspielmannszug Itzehoe
16.30 Uhr Weihnachtsliederwunschsingen mit Maja Zak und Brigitte Gier
17 Uhr Oelixdorfer Musikzug
17.30 Uhr „Markt und Straßen steh’n verlassen, still erleuchtet dieses Haus“, Weihnachtsmusik von Corelli mit Brigitte Gier, Gritta Koetzold und Maja Zak
18 Uhr Turmblasen vom Rathausturm im Fackelschein – Oelixdorfer Musikzug
18.30 Uhr „Hört der Engel helle Lieder“ Weihnachtliche Flötentöne mit Michelle Lembrecht, Pia Mätzold, Jasmin Harder und Brigitte Gier.
18.30 Uhr Hi-Tech Weihnachtsdisco mit Heiko Arp (Marktplatz)
19.30 Uhr Weihnachtliche Orgelmusik mit Brigitte Gier
20.30 Uhr Weihnachten in Text und Musik mit Gritta Koetzold und Brigitte Gier.





zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen