Acht Mal Hilfe für die Itzehoer Wehr

Wehrführer Dirk Krüger (v.li.), Thomas Schöppel, Bürgermeister Otto Tönsing und Vize-Wehrführer Rolf Meier.
Wehrführer Dirk Krüger (v.li.), Thomas Schöppel, Bürgermeister Otto Tönsing und Vize-Wehrführer Rolf Meier.

shz.de von
16. Januar 2015, 11:12 Uhr

Wehrführer Dirk Krüger blickte für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenstedtenerkamp auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Neben Diensten und Ausbildung mussten die fünf Kameradinnen und 26 Kameraden acht Mal ausrücken – wieder lag der Schwerpunkt in der Stadt Itzehoe. Peter Happe dankte deshalb nicht nur als Beisitzer des Kreisfeuerwehrverbands, sondern auch als Itzehoer Wehrführer für die Unterstützung.

Den Bereich Brandschutzerziehung übernimmt Andreas Hahnkamm von Ralf Broßies; neuer Sicherheitsbeauftragter wurde Jörn Schäfer. Eine besondere Ehrung erhielt Thomas Schöppel: das Schleswig-Holsteinische Brandschutzehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft. Geehrt wurden auch Horst Hoppe für 40-jährige Mitgliedschaft sowie Lena Courvoisier, Sarah Werner, Peter Schlüter und Jessica Courvoisier für je zehn Jahre in der Wehr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen