Absteigen und schieben

shz.de von
23. September 2015, 11:45 Uhr

Immer wieder kann man beobachten, dass Radfahrer sich ihre eigene Straßenverkehrsordnung schaffen. Dumm ist das nur, wenn sie damit den ganzen Verkehr aufhalten. So gilt an einer Ausfahrt vom Parkplatz des Einkaufszentrums die klare Vorschrift: Nur rechts abbiegen ist erlaubt – und zwar für alle Verkehrsteilnehmer. Wenn Radfahrer es dann trotzdem geradeaus versuchen und dabei an der viel befahrenen Straße lange warten müssen, gibt es einen Rückstau. Kleiner Tipp: Für Fußgänger gilt das Abbiegegebot nicht. Also, absteigen, schieben und vielleicht einfach den Ampelübergang nutzen wäre ja eine Lösung.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen