Abschied von der Schule

shz.de von
19. September 2016, 10:01 Uhr

Bei künftigen Treffen ehemaliger Wilsteraner Realschüler fällt eine Besichtigung früherer Unterrichtsräume bald endgültig ins Wasser. Gestern rückte schweres Gerät an, um mit ersten Aufräumarbeiten auf dem ehrwürdigen Schulgelände zu beginnen. Die Immobilie war verkauft worden und soll nun Platz für Wohnraum für behinderte und ältere Menschen machen. Den ehemaligen Schülern bleibt dann nur noch die Erinnerung – und vielleicht das eine oder andere Foto.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen