Stadtpolitik in Itzehoe : Abschied aus der Ratsversammlung

dsc_0278

Der ehemaligen Vertreter der Ratsversammlung verabschieden sich.

von
07. September 2018, 10:29 Uhr

Die einen waren fünf Jahre im Ständesaal dabei, andere fast 30. Eines haben sie gemeinsam: Der neu gewählten Ratsversammlung gehören sie nicht mehr an. Donnerstagabend verabschiedete Bürgervorsteher Markus Müller (5. v. r.) für zehn Jahre im Rat Günter Wolter (IBF), Heinz Köhnke (CDU, 28 Jahre), Karl-August Geest (CDU, 14 Jahre), Jürgen Stahmer (SPD, 18 Jahre), Andreas Hüser (CDU, fünf Jahre), Thomas Jeppe (SPD, fünf Jahre), Gerd Konarski (Freie Wähler, zehn Jahre), Heinrich Kracht (CDU, zehn Jahre) und Carl-Heinrich Peters (IBF, zehn Jahre, v. l.). Nicht anwesend war Ralf Schwedler (SPD, fünf Jahre). Die Arbeit habe Spaß gemacht, erklärten die Geehrten unisono. Und Müller betonte: „Danke für alles, was Sie für die Stadt getan haben.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen