Bauarbeiten in Itzehoe : Abriss am Berliner Platz

shz+ Logo
Der Neubau wird sich der Höhe der Nachbargebäude anpassen.
Der Neubau wird sich der Höhe der Nachbargebäude anpassen.

Die Volksbank Raiffeisenbank will in einem Neubau ihren Bürokomplex erweitern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
11. Februar 2019, 13:14 Uhr

Itzehoe | Das frühere Flickenschild-Gebäude am Berliner Platz existiert nicht mehr. Es ist abgerissen, der eingeschossige Teil der Volksbank Raiffeisenbank folgt noch. „Die Zahnlücke wird geschlosse...

tozeehI | Das refehrü huGdäediiekcnbcl-slFe ma eBenrilr zPlat tiesxirte cniht m.rhe sE sit gebsrsn,aie edr eggshinecoiess eTil der kbkolnaVs kseRffenbaiain gftol noch. iDe„ haküZelcn wrid s,sh“cgsloeen tags ntanvBkadsro tpeanSh kahcS.c erD eNuaub rdiw scih edr eöhH rde udeeNbagäcrbha spnaesan nud süroB üfr iaMtiberrte ahenmuen.f dumZe betmmko er innee thusFrhl,a dosssa der tmesega eKolxmp erbifriarree dewr.e aDs trPojke in red etenBri arSßte äerthn isch der lunngVl,deo ochn dins rdto altu hccaSk colrBefhünä mi eienrtv ktoSc zu imte.ne Am irBrlene alPtz olsl afu den sAsbir fosort edr eabNuu flng:eo irW„ lenowl rtod Eden nsehäntc rhasJe eeihzi.nn“e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen