Abend-Düfte

von
17. August 2018, 05:00 Uhr

 Abends mit dem Hund raus – da bekomme man wenigstens noch einmal frische Luft, sagt ein Bekannter. Und dann das: Im Dunkeln rauscht eine junge Radfahrerin vorbei und zieht eine Parfümwolke hinter sich her. Sie bleibt dem Fußgänger eine Weile erhalten – dank Windstille. „Immerhin war der Duft recht angenehm“, sagt der Itzehoer. Flaches Atmen also nicht nötig, meint

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen