zur Navigation springen

Ab sofort beim Amt: Oster- und Maifeuer anmelden

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das Amt Wilstermarsch weist darauf hin, dass Brauchtumsfeuer ab sofort bis zum 2. April, 14 Uhr (für die Maifeueranmeldungen gilt hier der 30. April, 14 Uhr) zu den üblichen Bürozeiten im Bürgerbüro unter 04823/948211 (Melany Preiß) oder 04823/948212 (Nele Jensen) angemeldet werden können.

Angegeben werden müssen bei der Anmeldung der Ort mit genauer Anschrift, die Entfernung des Osterfeuers zum nächsten Gebäude sowie ein verantwortlicher Ansprechpartner. Die Anmeldung ist wichtig, da diese den Feuerwehren und Rettungskräften mitgeteilt werden, die sich dementsprechend auf mögliche Einsätze einstellen.

Die Amtsverwaltung bittet die Bevölkerung darauf zu achten, dass Buschhaufen erst am Tag des Abbrennens (ausschließlich der Sonnabend vor Ostern) aufgeschichtet werden sollen, beziehungsweise vor dem Anzünden in entsprechenden Zeitabständen mehrfach umgeschichtet werden. So können vor allem Kleintiere, die dort Unterschlupf gesucht haben, flüchten. Außerdem dürfe nur unbehandeltes Holz, trockenes Baum- und Strauchwerk verbrannt werden. Auch dürfen keine Brandbeschleuniger zum Anzünden des Feuers benutzt werden. 

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mär.2015 | 14:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen