Schwerer Unfall in Brunsbüttel : Zwei Lkw stoßen frontal zusammen – Fahrer eingeklemmt

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Die LKW wurden bei dem Unfall stark beschädigt, der Auflieger geradezu aufgeschlitzt.
Die LKW wurden bei dem Unfall stark beschädigt, der Auflieger geradezu aufgeschlitzt.

Mehr als eine Stunde musste einer der Fahrer auf seine Befreiung aus dem komplett deformierten Führerhaus warten. Beide Beteiligten wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Brunsbüttel | Am Mittwoch (16. Juni) sind zwei Lkw auf dem Holstendamm/Schleswiger Straße in Brunsbüttel zusammengestoßen. Die beiden beladenen Kieslaster der gleichen Spedition befuhren gegen 13.40 Uhr den Holstendamm in unterschiedliche Richtungen. In einer Linkskurve verlor einer der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte seitlich in den entgegenkom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert