Auftakt mit Meno Schrader : Gemeinde Brokstedt will klimafreundlicher werden

Avatar_shz von 29. März 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Wollen für das Klärwerk Energie aus einer erweiterten Photovoltaikanlage nutzen: Clemens Preine (l.) und Harald Miersch.
Wollen für das Klärwerk Energie aus einer erweiterten Photovoltaikanlage nutzen: Clemens Preine (l.) und Harald Miersch.

Die Brokstedter sollen im Rahmen einer Fokusberatung zum besseren Klimaschutz motiviert werden.

Brokstedt | Mehr Klimaschutz leisten in und für Brokstedt: Das hat sich die Gemeinde vorgenommen. „Wir können auch vor Ort in den Kommunen etwas dafür tun, den CO2-Ausstoß zu verringern“, sagt der Umweltausschussvorsitzende Harald Miersch (AFW). Deshalb hat die Kommune eine sogenannte Fokusberatung in Auftrag gegeben, die Wege für einen besseren kommunalen Klimas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen