Unangekündigte Überprüfung : Zoll rückt in Glückstadt auf Baustelle für Abschiebehaftanstalt an und kontrolliert 70 Arbeiter

Avatar_shz von 30. April 2021, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Der Zoll überprüfte „verdachtsunabhängig“ die Baustelle.
Der Zoll überprüfte „verdachtsunabhängig“ die Baustelle.

Die Auswertungen zu möglichen Verstößen laufen noch, doch es gibt einen Verdachtsfall wegen illegalen Aufenthalts.

Glückstadt | Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Itzehoe hat mit 40 Beschäftigten am Donnerstag (29. April) die Baustelle zur Abschiebehaftanstalt in Glückstadt geprüft. „Verdachtsunabhängig“, teilt Zoll-Pressesprecher Thomas Gartsch mit. Es sei eine „Komplettüberprüfung des Bauvorhabens vorgenommen worden“. Zirka 70 Arbeitnehmer und Selbststän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen