Corona im Kreis Steinburg : Mehr Covid-Patienten auf der Intensivstation im Itzehoer Krankenhaus

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 13:21 Uhr

shz+ Logo
Covid-Patient auf einer Intensivstation: Vier Menschen müssen derzeit in Itzehoe wegen dem Coronavirus intensivmedizinisch betreut werden.
Covid-Patient auf einer Intensivstation: Vier Menschen müssen derzeit in Itzehoe wegen dem Coronavirus intensivmedizinisch betreut werden.

Derzeit wird das Klinikum Itzehoe keine weiteren Intensivpatienten aus anderen Regionen aufnehmen. Grund ist die gestiegene Zahl von Menschen aus dem eigenen Einzugsgebiet, die intensivmedizinische Betreuung benötigen.

Itzehoe | Seit Sonntag wird ein Covid-Patient aus Bayern auf der Intensivstation im Klinikum Itzehoe versorgt. Er wird, Stand Mittwochvormittag (1. Dezember), vorerst der einzige Patient aus anderen Teilen Deutschlands bleiben. Der Grund: Patienten aus der Region binden mehr Intensivkapazitäten. „Wir wollen die Situation hier vor Ort jetzt erst einmal beobachte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen