Unfall auf der A23 bei Albersdorf : Wohnwagen-Gespann kommt ins Rutschen – hoher Sachschaden

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 19:45 Uhr

shz+ Logo
Sprinter und Wohnwagen wurden bei dem Unfall stark beschädigt.
Sprinter und Wohnwagen wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

Die Beifahrerin musste vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Albersdorf | Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag (17. Oktober) auf der A23 nahe Albersdorf (Kreis Dithmarschen). Ein 43-jähriger war mit seinem Mercedes Benz Sprinter samt Wohnwagen um16.20 Uhr in Richtung Norden unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Albersdorf auf der regennassen Fahrbahn aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen