Noch nicht alle Wohneinheiten vergeben : 136 Bohrpfähle für neue Genossenschaftswohnungen in Glückstadt

Avatar_shz von 07. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Auf dieser Baustelle an der Grönlandstraße wird der Grund zurzeit gebohrt.
Auf dieser Baustelle an der Grönlandstraße wird der Grund zurzeit gebohrt.

Mit einem riesigen Gerät werden 136 Pfähle in den Marschboden nahe des Batardeaus gesetzt. Dort sollen neue Wohnungen entstehen.

Glückstadt | Das Bohrgerät ist weithin sichtbar. Auf dem Eckgrundstück zwischen Grönlandstraße und den Parkplätzen neben Bahngleisen werden 136 Bohrpfähle gesetzt. Gearbeitet wird auf dem Grundstück der privaten Wohngenossenschaft „Uns Batardeau“ . „Erschütterungsfrei“, sagt Katinka Seeger von der Firma Ting-Projekte aus Schwentinental zu den Bohrungen. „Ende Okto...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen