„De lütte Bökerstuuv“ : Wilfried Nicolausen gibt der Itzehoer Bücherzelle einen Namen

Avatar_shz von 26. August 2021, 16:26 Uhr

shz+ Logo
Sein Namensvorschlag wurde gewählt: Wilfried Nicolausen aus Herzhorn.
Sein Namensvorschlag wurde gewählt: Wilfried Nicolausen aus Herzhorn.

Vorschlag des Herzhorner Grafikdesigners setzt sich im Online-Voting durch. Gestaltung des Schriftzuges ehrt auch den Initiator der Zelle.

Itzehoe | Mehr als 150 Vorschläge gingen ein, jetzt hat die Bücherzelle in der Kirchenstraße einen Namen: In der Abstimmung auf der Webseite mein-itzehoe.de war „De lütte Bökerstuuv“ der klare Sieger – sehr zur Freude von Wilfried Nicolausen aus Herzhorn. Er wurde für seinen Vorschlag mit einem Itzehoer Gutschein im Wert von 100 Euro belohnt. Auch Initiator ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen