Räder blockierten : Sattelzug verunglückt auf A23 bei Itzehoe

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Der Laster rauschte in die Leitplanke, wurde schwer beschädigt aber der Fahrer blieb unverletzt.
Der Laster rauschte in die Leitplanke, wurde schwer beschädigt aber der Fahrer blieb unverletzt.

Der Laster prallte in die Leitplanke, der Fahrer blieb unverletzt.

Itzehoe | Auf der A23 bei Itzehoe ist Dienstagnachmittag (20. Juli) ein Sattelzug in die Leitplanke geprallt. Der 42-jährige Fahrer war mit seinem Gespann in Richtung Hamburg unterwegs, als die Räder nach Angaben des Mannes offenbar durch einen technischen Defekt blockierten. Kurz hinter der Anschlussstelle Itzehoe-Süd verlor der Fahrer dann die Kontrolle und p...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert