Verkehrssicherheitsbericht : Wegen Corona: Weniger Unfälle im Kreis Steinburg

Avatar_shz von 25. März 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Lars Werlich (l) und Michael Raupach am Glückstädter Kreisverkehr am Hafen, wo sich im vergangenen Jahr sechs Unfälle ereigneten.
Lars Werlich (l) und Michael Raupach am Glückstädter Kreisverkehr am Hafen, wo sich im vergangenen Jahr sechs Unfälle ereigneten.

Um 14,3 Prozent gingen im vergangenen Jahr laut Statistik der Polizei die Verkehrsunfälle zurück.

Glückstadt/Itzehoe | Weniger Unfälle und weniger verletzte Personen: Das geht aus dem Verkehrssicherheitsbericht 2020 der Polizeidirektion Itzehoe für den Kreis Steinburg hervor. „Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Menschen weniger unterwegs gewesen“, nennt Michael Raupach, Leiter des Sachgebiets Verkehr, den Hauptgrund des Rückgangs. Doch Schattenseiten gab es auch: D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen