Wacken : Familie Traber tauscht Manege gegen mobilen Hüpfburgpark

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 16:43 Uhr

shz+ Logo
Mit einer Vielzahl an Hüpfburgen betreibt die Familie Traber ihre mobilen Spielparks.
Mit einer Vielzahl an Hüpfburgen betreibt die Familie Traber ihre mobilen Spielparks.

Mit mehr als 50 verschiedenen, aufblasbaren Hüpfburgen geht die Familie aus Wacken auf Tour.

Wacken | „Während meine Familie weiter ihren Zirkus betreibt, haben meine Frau und ich uns schon vor Jahren dazu entschieden, mit Hüpfburgen für jede Menge Spaß zu sorgen“, sagt André Traber, der einst als Artist in der Manege des Traditionszirkusses für Spannung sorgte. Eher durch Zufall sei die Idee, einen mobilen Hüpfburgpark zu betreiben, entstanden. Heu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen