Infoveranstaltung in Itzehoe : Klaus Kuberzig erklärt die Arbeit im Bürgerrat Klima

Avatar_shz von 13. September 2021, 14:48 Uhr

shz+ Logo
Klaus Kuberzig schildert seine Arbeit im Klimarat, die Bundestagskandidatinnen Ingrid Nestle (Grüne) und Karin Thissen (SPD, r.) hören zu.
Klaus Kuberzig schildert seine Arbeit im Klimarat, die Bundestagskandidatinnen Ingrid Nestle (Grüne) und Karin Thissen (SPD, r.) hören zu.

160 zufällig ausgewählte Deutsche haben ihre Forderungen formuliert.

Itzehoe | Das 1,5-Grad-Ziel bei der Erderwärmung ist unverhandelbar und hat oberste Priorität. Das ist eine von insgesamt 80 Forderungen aus dem Bürgerrat Klima. Dessen Ergebnisse wurden nun vorgestellt und waren Thema eines Abends im Kulturhof. Forum für verschiedene Sichtweisen „Ich war erstaunt, wie radikal da diskutiert wurde“, erklärte Klaus Kuberzig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen