Unfall bei Dingen : Junger Autofahrer will Reh ausweichen und kracht gegen Baum

Avatar_shz von 27. November 2021, 11:28 Uhr

shz+ Logo
An dem Audi entstand ein hoher Sachschaden. Der Wagen musste abgeschleppt werden.
An dem Audi entstand ein hoher Sachschaden. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Auf der Friedrichshöfer Straße sprang plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn. Der 18-Jährige wollte mit seinem Auto noch ausweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über das Fahrzeug.

Dingen | Er wollte einem Reh ausweichen und am Ende krachte ein 18-jähriger Fahrer aus Sankt Michaelisdonn mit seinem Auto gegen einen Baum. So etwa lässt sich der Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (27. November) in Dingen im Kreis Dithmarschen umschreiben. Verletzt wurde niemand. Reh sprang plötzlich aus dem Gebüsch Gegen 3 Uhr war der 18-Jährige m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert