Schwerer Unfall auf A23 : BMW stürzt Böschung an NOK-Hochbrücke hinab – drei Verletzte

Avatar_shz von 16. Oktober 2021, 12:52 Uhr

shz+ Logo
Die Bergungsarbeiten gestalteten sich langwierig. Erst mussten Büsche und Sträucher entfernt werden, dann konnte ein Abschleppunternehmen, den BMW aus der Böschung heben.
Die Bergungsarbeiten gestalteten sich langwierig. Erst mussten Büsche und Sträucher entfernt werden, dann konnte ein Abschleppunternehmen, den BMW aus der Böschung heben.

Ein missglücktes Überholmanöver soll Ausgangspunkt des Unfalls gewesen sein. Der BMW fuhr anschließend über den Parkplatz am Nord-Ostsee-Kanal und durchbrach die Absperrung.

Schafstedt/Bornholt | Schwerer Unfall am Samstag (16. Oktober) an der A23-Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal: Weil ein anderes Auto vor ihnen die Spur wechselt, kommt ein BMW mit zwei Insassen von der Autobahn ab. Der Wagen fährt ein kurzes Stück über einen Parkplatz vor der Kanalbrücke und stürzt dann die Böschung hinab. Dort wird er von einem Baum gebremst. Er verhind...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert