Glückstadt : Umbauarbeiten am Fleth: So entsteht der neue Gehweg

Avatar_shz von 29. April 2021, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Thomas Sanchez legt die kleinen Steine, die aus Portugal stammen.
Thomas Sanchez legt die kleinen Steine, die aus Portugal stammen.

Das Fleth-Umfeld wird zurzeit mit viel Geld saniert. Verwendet wird schwedischer Granit. Ein „Stein für die Ewigkeit“.

Glückstadt | Detlef Giese steht am Ende des Süderflethes und zeigt auf zwei Stäbe. „Dort kommt der neue Weg hin“, erklärt der Vorarbeiter der Firma Osbahr. Noch ist an dieser Stelle am Fleth eine Steigung, die ins Grün führt. Es bedarf einiger Vorstellungskraft, sich dort einen gepflasterten Weg vorzustellen, den jeder nutzen kann – auch mit einem Rollator. Das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen