War es Brandstiftung? : Treppenhaus verraucht: Nächtliches Feuer in Glückstädter Mehrfamilienhaus

Avatar_shz von 23. Januar 2021, 12:53 Uhr

shz+ Logo
Gleich mehrere Feuerwehren waren bei dem nächtlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus vor Ort.
Gleich mehrere Feuerwehren waren bei dem nächtlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus vor Ort.

Gebrannt hatten Gegenstände, die auf einem Kühlschrank lagen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Glückstadt | Feuer in einem von vier Mietparteien bewohnten Mehrfamilienhaus in der Christian-IV.-Straße in Glückstadt: Am Freitagabend (22. Januar) waren Polizei, Rettungsdienst und die Glückstädter Feuerwehr um 23.45 Uhr mit dem Alarmzusatz „Verrauchtes Treppenhaus“ zum Einsatz gerufen worden. Die Brandbekämpfer befanden sich noch auf der Anfahrt, als die Alarms...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert