Neuenkirchen und Hemme : Zwei Trecker-Unfälle in Dithmarschen: Autofahrer kommen ins Krankenhaus

Avatar_shz von 25. August 2021, 14:19 Uhr

shz+ Logo
Ein Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, der andere am Abend.
Ein Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, der andere am Abend.

Ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer wurde schwer verletzt, die 30-jährige Fahrerin eines Kleinwagens leicht. Zudem entstand hoher Sachschaden.

Neuenkirchen/Hemme | In Hemme ist es am Dienstagnachmittag (24. August) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem landwirtschaftlichen Gespann und einem Pkw gekommen. Der Insasse des Autos erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Um 16.35 Uhr war ein 25-Jähriger mit einem Trecker samt Anhänger auf dem Gohweg in Richtung der Kreisstraße 68 unterwegs. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert