Feuer in Albersdorf : Transporter steht in Flammen – Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Avatar_shz von 26. April 2021, 07:32 Uhr

shz+ Logo
Rund 20 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die die Flammen unter Kontrolle zu bekommen.
Rund 20 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die die Flammen unter Kontrolle zu bekommen.

Anwohner entdeckten den Brand am Montagmorgen gegen 0.15 Uhr in der Waldstraße. An dem Wagen entstand ein Totalschaden.

Albersdorf | Die Freiwillige Feuerwehr Albersdorf wurde am frühen Montagmorgen zu einem Transporterbrand in die Waldstraße alarmiert. Anwohner hatten gegen 0.15 Uhr Flammen aus dem Frontbereich eines leeren Sprinters entdeckt und die Leitstelle alarmiert. Als die Freiwillige Feuerwehr Albersdorf an der Einsatzstelle eintraf, breitete sich der Brand bereits auf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert