Tragödie in Itzehoe-Edendorf : Hausumbau beginnt: Zimmer für Enkel sollen zu Weihnachten stehen

Avatar_shz von 04. Dezember 2021, 05:48 Uhr

shz+ Logo
Steht seiner Cousine bei: Dirk Paul von der gleichnamigen Zimmerei hat für die Familie die vielen Aufträge umgeplant. Über das aufgeschnittene Dach werden die Baumaterialien ins Haus befördert.
Steht seiner Cousine bei: Dirk Paul von der gleichnamigen Zimmerei hat für die Familie die vielen Aufträge umgeplant. Über das aufgeschnittene Dach werden die Baumaterialien ins Haus befördert.

Nach dem Tod einer Mutter (34) in Edendorf geht der Blick ihrer Familie zaghaft Richtung Zukunft: Ihre Eltern schmieden mit den verwaisten Kindern Einrichtungspläne – dank Spendenaktionen und eifrigen Helfern.

Itzehoe | Für Familie W. nimmt der Zukunftsbau konkrete Formen an: Die ersten Handwerker sind angerückt. Mit ihnen kehrt auch ein Hauch Lebensfreude zurück. Wenn alles fertig ist, machen wir Ikea platt. „Die Kinder sind ganz aufgeregt und planen schon, was sie wo in ihre Zimmer stellen wollen, dabei wissen wir noch gar nicht, wie die Zimmer aussehen we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen